Fragen & Antworten

Die häufigsten Fragen zu unserem Angebot haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Häufige Fragen

1. Was bedeutet ganzheitliches Gedächtnistraining?

Ganzheitliches Gedächtnistraining bedeutet die Integration von Körper, Geist und Seele beim Lernen. Es geht um optimale Lernbedingungen, die nur eintreten, wenn sich alle drei Elemente im Einklang befinden.

Erreicht wird dies durch ein Zusammenspiel von Anspannung und Entspannung, so dass die gelernten Inhalte hirngerecht vermittelt und langfristig gespeichert werden. Es geht darüber hinaus um ein optimales Zusammenwirken der beiden Gehirnhälften (Hemisphären), denn nur so kann erfolgreiches Lernen gewährleistet werden.

2. Wie integriert man den Körper in das Training?

Spricht man von der Beteiligung des Körpers, meinen wir die motorische Dimension. Bewegung fördert nicht nur die Durchblutung des Gehirns, sondern trainiert auch Koordination, Kondition, Beweglichkeit und stimuliert Herz- und Kreislauffunktionen. Möglichkeiten der Bewegungsübungen sind vielfältig. Beispielsweise können isometrische Übungen, Koordinations- und Lockerungsübungen, spielerisches Bewegen oder Übungen mit Alltagsgegenständen eingesetzt werden.

3. Wie integriert man die Seele beim Gedächtnistraining?

Wahrnehmung, Erinnerung und Denken können ohne Gefühle nicht gelingen. Das bedeutet, Verstand und Gefühle sind zwei Seiten einer Medaille. Es gilt der Grundsatz:

„Mit dem Herzen lernen“. Je schwerer der emotionale Gehalt von Erlebtem, Gelesenen oder Gehörtem wiegt, umso tiefer werden die Spuren in unserem Gedächtnis sein. Emotionale Beteiligung kann z.B. durch folgende Elemente angeregt werden: Schaffung einer angenehmen Atmosphäre, Gestalten des Raumes, Gruppenklima, Einbeziehen aller Sinnen.

4. Wie häufig sollte man Gedächtnistraining machen?

Damit Gedächtnistraining einen nachhaltigen Effekt hinterlässt, empfiehlt es sich, regelmäßig über einen längeren Zeitraum teilzunehmen. Zu lange Pausen bzw. ein frühzeitiger Abbruch ist ebenso nachteilig, wie eine vorzeitige Beendigung des Sporttrainings.

Das Gehirn ist wie ein Muskel, der trainiert werden muss. Was nicht trainiert wird, verkümmert.

5. Ich muss mir in meinem Beruf immer sehr viele Daten merken. Wie kann mir ganzheitliches Gedächtnistraining dabei helfen?

Selbstverständlich kann Gedächtnistraining dabei helfen, die beruflichen Herausforderungen zu meistern. Besonders die Erklärung und Übung der Merktechniken wird im Beruf helfen, die Menge an Daten zu bewältigen. Aber nur regelmäßiges Training verspricht den erhofften Erfolg!

6. Ist die Reservierung der Plätze wirklich kostenlos?

Ja, wenn Sie Plätze für ein Event reservieren möchten, ist dies auf jeden Fall kostenlos! Sie erhalten dann eine E-Mail, in der weitere Informationen zur Reservierung zu finden sind. Wenn Sie an einem Event teilnehmen möchten, können Sie im nächsten Schritt ganz bequem über den Link in der E-Mail ihre Tickets kaufen.

7. Wie viele Personen kann ich gleichzeitig anmelden?

Je nach Verfügbarkeit freier Plätze können Sie nicht nur eine, sondern mehrere Personen gleichzeitig anmelden.

8. Welche Zahlungsmöglichkeiten bestehen?

Normalerweise werden alle Ticketkäufe für Events über den Bezahlservice Paypal abgewickelt. Wenn Sie sich für ein Event entschieden haben und auf die Schaltfläche „Ticket kaufen“ klicken, werden Sie automatisch an Paypal weitergeleitet.

Sollten Sie kein Paypal-Konto haben und den Bezahlservice nicht nutzen können, so können Sie sich natürlich jederzeit bei Paypal registrieren und dann Ihr Event buchen. Alternativ bieten wir Ihnen auch die Zahlung per Überweisung an. Die Bankverbindung wird Ihnen direkt im Anmeldeprozess angezeigt.

9. Was passiert, wenn ein Event nicht stattfindet?

Sollte ein Event wider Erwarten nicht stattfinden, werden Sie umgehend per E-Mail benachrichtigt und über den Ausfall informiert. Weiterhin gilt unsere 100-%-Geld-zurück-Garantie. Sie erhalten die bezahlte Event-Gebühr ohne Abzüge wieder zurück.

10. Besteht beim Kauf eines Event-Tickets ein Widerrufsrecht?

Mit unserem Service, Event-Tickets über das Internet zu beziehen, bieten wir Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen an. Auf diese Dienstleistungen findet das Fernabsatzgesetz keine Anwendung, vergleiche § 312 b Absatz 3 Nr. 6 BGB. Dies bedeutet, dass kein Widerrufs- und/oder Rückgaberecht hinsichtlich der über das Internet gekauften Event-Tickets besteht.

11. Gibt es eine Mindestanzahl an Teilnehmern für Events?

Ja, jeder Event sollte mindestens 5 Teilnehmer haben.

Aktuelle Events anzeigen